Beratung

Das Antidiskriminierungsbüro Heidelberg bietet Beratung für Menschen, die direkt oder indirekt Diskriminierung erfahren haben.

  • Rat und Hilfe, weil Sie Diskriminierung erlebt haben
  • Informationen über Handlungsmöglichkeiten gegen Benachteiligungen
  • Die Möglichkeit, Diskriminierung dokumentieren zu lassen
  • qualifizierte Beratung im Diskriminierungsfall in einem vertraulichen Rahmen
  • Unterstützung, um sich gegen Diskriminierung zu wehren und um die eigenen Rechte durchzusetzen
  • bei Bedarf auch mehrsprachige Beratung (arabisch, bosnisch, englisch, französisch, italienisch, mazedonisch, serbokroatisch, türkisch – unterschiedliche Sprachniveaus) sowie Online-Beratung

Die Beratung ist kostenfrei!
Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per E-Mail einen Termin. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es je nachdem, wie viele Menschen Rat suchen, zu Wartezeiten von etwa ein bis zwei Wochen kommen kann, bis wir Ihnen einen Termin anbieten können. Wir tun unser Möglichstes, zeitnah für Sie da zu sein. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Online-Beratung
Wenn Sie lieber per Email oder im Chat statt persönlich beraten werden möchten, ist die Online-Beratung die richtige Lösung für Sie. Die Online-Beratung findet auf Wunsch anonym statt, ist für jede*n offen und natürlich kostenlos.