POL-MA: Heidelberg: Startschuss der „Heidelberger Präventionsgespräche“ – Auftaktveranstaltung „Antisemitismus an deutschen Schulen – Herausforderungen für die Bildungs- und Präventionsarbeit“

Ein menschliches Schutzschild. Die „Heidelberger Präventionsgespräche“ nahmen am Freitag im Rahmen des Projekts „Quwwa – Stärke statt Sprachlosigkeit“ ihren Auftakt.

16.07.2018

Bild: Polizeipräsidium Mannheim

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4009486

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.die-stadtredaktion.de zu laden.

Inhalt laden

Weitere Artikel