Mosaik Filmgespräche – FAREWELL YELLOW SEA

Dokumentarfilm von Marita Stocker

Wir laden Sie herzlich zur Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion mit der Regisseurin und weiteren Gästen ein.

Qing (23) hat ihr Heimatland China noch nie verlassen und brennt darauf, die Welt zu sehen. Eine Ausbildung zur Altenpflegerin in Deutschland klingt verlockend, doch als sie im Schwarzwald ankommt, prallen Welten aufeinander. FAREWELL YELLOW SEA ist ein Film über das Flügge werden, über das Wandern zwischen den Welten und das Ankommen im eigenen Leben. Mal skurril und komisch, mal melancholisch und herzerwärmend.

Migration und Care-Arbeit sind zwei gesellschaftliche Themenbereiche, die nicht mehr voneinander zu trennen sind. Sie bergen Chancen und Herausforderungen. Sie betreffen uns alle – als Individuen sowie als Gesellschaft. Da es in Deutschland seit Jahren einen Mangel an Pflegekräften gibt, übernehmen diese Tätigkeiten zunehmend Menschen, die aus dem Ausland kommen.

Darüber sprechen wir mit der Filmemacherin Marita Stocker und weiteren Gästen im Nachgang zu ihrem Film. Das Publikum ist herzlich eingeladen mit zu diskutieren.

Der Eintritt ist frei.

© INDI FILM Produktion

 

           

Gefördert von

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

11 Sep 2022

Uhrzeit

17:00

Veranstaltungsort

Karlstorkino
Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg