Bildungsangebote

Bildungsstelle Plurales Heidelberg

Sie suchen Bildungsformate oder Materialien für Ihre Schule, Ihr Unternehmen, Ihre Studierendengruppe oder Ihren Verein? Sie haben Fragen zum Thema Alltagsrassismus und Umgang mit Diskriminierung? Sie suchen Beratung rund um das Thema Empowerment? Sie veranstalten eine Fortbildungsreihe und brauchen eine*n erfahrene*n Trainer*in für den Bereich weltanschauliche Vielfalt und Demokratie?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir beraten Sie gerne, nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Ansprechpartnerin: Halszka Sliwa-Ohnesorge

Tel.: +49 (0)6221/7271195 (Mo. – Do., 10 – 13 Uhr)

E-Mail: bildungsstelle@mosaik-heidelberg.de

Um plurale Bildung zu etablieren, arbeiten wir auf zwei Ebenen:

 

I. Umsetzung von Bildungsformaten und Beratung

Wir

… beraten Sie zu den Themen diskriminierungssensibles und rassismuskritisches Lernen und Handeln und unterstützen Sie dabei, Mittel und Wege zu finden, diese in Ihren Arbeits- oder Bildungskontexten umzusetzen.

… konzipieren Bildungsformate für unterschiedliche Zielgruppen entsprechend Ihren Bedarfen und setzen diese mit einem interdisziplinären und multiprofessionellen Team um. Dabei verknüpfen wir aktuelle theoretisch-wissenschaftliche Expertise und Diskurse rund um gesellschaftlichen Zusammenhalt mit praktischen Bildungsformaten und dem Transfer in die Zivilgesellschaft.

… wir empfehlen Ihnen Materialien zur weiteren eigenen Verwendung und bilden Multiplikator*innen aus.

Zu unseren Kernthemen zählen:

  • Prävention von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Extremismus und Hassgewalt
  • Antidiskriminierung und Rassismuskritik
  • Empowerment und gleichberechtigte Teilhabe / Partizipation
  • Plurale Gesellschaften und Interkulturelle/-religiöse Kompetenz
 
II. Verweis auf Expertise und Kooperationen

Wir

… führen eine Datenbank mit Anbietern, Bildungsformaten und Materialien rund um diversitätssensibles Handeln und diskriminierungskritisches Lernen. Dabei verweisen wir sowohl auf kommunale als auch landes- und vereinzelt bundesweite Angebote. Unser Ziel ist es, die plurale Bildungslandschaft zu stärken und zu vernetzen. Schicken Sie uns gerne Ihre Bildungsangebote zu!

… verweisen Sie schnell und direkt an die richtigen Ansprechpersonen und Akteur*innen der pluralen Bildungslandschaft. Hierfür weisen wir auf die Expertisen in unseren breiten Netzwerken in Kommune, Land und Bund hin. Dazu gehören u.a. die Themenbereiche LSGBTTIQ+, Leben mit Behinderung, Flucht und Migration, Geschlecht und viele Weitere.

…kooperieren mit starken Partner*innen und freuen uns über neue Zusammenarbeit und Synergien mit Blick auf Veranstaltungen und Bildungsangebote. Unser Ansatz ist multiperspektivisch und intersektional.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg 

Gefördert durch das