Weiterbildungsmodul „Religiös begründeter Extremismus – Islamismusprävention in Bildungseinrichtungen“

Das Weiterbildungsmodul „Religiös begründeter Extremismus; Islamismusprävention in Bildungseinrichtungen“ richtet sich an Lehrkräfte sowie an schulnah arbeitende Pädagog:innen.

Es befähigt die Teilnehmenden dazu, Formen und Wirkungsweisen religiös begründeten Extremismus in Bildungsinstitutionen zu erkennen und vermittelt ihnen pädagogische Handlungskompetenz u. a. für die Sensibilisierungsarbeit, den Umgang mit konkreten Verdachtsmomenten, die Elternarbeit und die Weiterentwicklung der institutionellen Rahmenbedingungen.

Das Angebot zielt auf eine Weiterentwicklung der fachlichen, der didaktisch-methodischen sowie der personalen Kompetenzen der Teilnehmenden im Umgang mit religiösem Extremismus.

Bitte melden Sie sich bis zum 15.09.2021 hier verbindlich an.

Weitere Informationen und Teilnehmervoraussetzungen können Sie hier nachlesen. 

Weitere Artikel