Talk mit Kelly Heelton

Der brasilianische Sänger Fausto Israel kam 2003 als Au-pair ins hessische Fulda. „Gefühlt war ich der einzige Schwarze, schwule Latino“, sagt er. Heute, zwanzig Jahre später, ist er eine weltweit bekannte Performerin und Drag Queen namens Kelly Heelton. Bei einem Gespräch mit der Journalistin Silvia Bittencourt wird Kelly ihre Geschichte erzählen, die von Rassismus, Diskriminierung und Anfeindungen, aber auch von Mut, Widerstand und Lebensfreude geprägt ist. Dabei wird sie für uns, zusammen mit der brasilianischen Musikerin Monica Tomasi, Lieder aus ihrem Repertoire singen. Veranstaltet vom Deutsch-Brasilianischen Verein Entre Águas (VEA) im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus und unterstützt durch die Stadt Heidelberg, Amt für Chancengleichheit und Mosaik Deutschland e.V. im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

Datum

22 Mrz 2024
Vorbei!

Uhrzeit

18:30

Veranstaltungsort

Interkulturelles Zentrum Heidelberg
Bergheimer Str. 147 69115 Heidelberg