Open Dykes Festival 2024

Das Open Dykes Festival will ein starkes Zeichen gegen Diskriminierung, Ausgrenzung und Herabwürdigung von frauenliebenden FLINTA setzen. Die Sichtbarkeit von Lesben und FINTA also Frauen, inter, nicht binäre, trans und agender Menschen soll gestärkt werden. Außerdem solle das Festival FLINTA Personen darin bestärken Ihre Sexualität, ihre geschlechtliche Identität und ihre Körper zu leben. Ab dem 31. März bis in den Mai 2024 hinein werden in Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen diverse Events mit Fokus auf lesbische und queere Frauen durchgeführt. OPEN DYKES 2024 wird finanziert durch die Stadt Heidelberg, Amt für Chancengleichheit und Mosaik Deutschland e.V. im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

20 Apr 2024