Auftakt – „Shine a Light“ mit Jocelyn B. Smith und Engagierten aus ganz Deutschland

Auftakt der Wochen gegen Rassismus 2021 in Heidelberg

In Heidelberg beginnen wir die bundesweiten Aktionswochen im digitalen Interkulturellen Zentrum mit einer online-Auftaktveranstaltung mit der Opernsängerin Jocelyn B. Smith.
Wir haben bundesweit Personen aus der Zivilgesellschaft gebeten, mit Jocelyn B. Smith eine musikalische Performance vorzubereiten.
Die Ehrenamtlichen, die sich für mehr Vielfalt im Land einsetzen, werden gemeinsam das Projekt „Shine a light“ für diese Eröffnung vorbereiten.
Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit allen Beteiligten: Was braucht es für ein besseres Zusammenleben? Was wird schon getan?

Dabei stellen wir auch spannende und anregende Organisationen und Institution aus der ganzen Republik vor.

Es nehmen Engagierte aus den folgenden Institutionen teil:

Chortippus, Greifswald

Maviblau, Berlin/Istanbul

Steinhaus, Bautzen 

Habito e.V., Heidelberg

Interkulturelles Haus, Mannheim

E.V.A. e.V., Heidelberg 

Dishaa, Heidelberg 

Koreanische Schule, Heidelberg

Uigurischer Kulturverein Arzu e.V., München 

Jüdische Gemeinde Bochum – Herne – Hattingen 

Maneo, Berlin

Deutsch-Afrikanischer Verein e.V. , Heidelberg

 

Die Gespräche führen Bürgermeister Wolfgang Erichson und IZ-Leiterin
Jagoda Marinić. Oberbürgermeister
Prof. Dr. Würzner wird ein Grußwort sprechen.

Datum

16 Mrz 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:30

Kosten

Kostenlos

Mehr Info

Weiterlesen
REGISTRIEREN